Sawasdee Thaimassage
Sawasdee         Thaimassage 

Geschichte und Herkunft der Thai- Massage

     Die Yogaelemente der Thai-Massage und viele der Bezeichnungen lassen auf indischen Ursprung schließen. Die Urheberschaft der Thai-Massage wird dem nordindischen Arzt Jivaka-Komarabhacca zugerechnet. Noch heute wird er in Thailand als " Vater der Medizin" verehrt.

     Jivaka-Komarabhacca war Zeitgenosse Buddhas und hat im 5. Jahrhundert v. Chr. in Indien gelebt. Im Pali-Kanon, den alten Schriften des Buddhismus der südlichen Schule des Theravada, wird er als Leibarzt des indischen Magadha-Königs Bimbisara Bimbisara benannt. König Bimbisara war dem Buddha verbunden und suchte ihn wiederholt auf. Auch Jivaka Komarabhacca stand in Kontakt zu Buddha und hat ihn und seine Mönchsgemeinde ärztlich betreut.

     Die Thai-Massage muss in einem Zirkel von Mönchen, die von Indien nach Burma übersiedelten, in Südostasien überliefert wurden sein, vermutlich über viele Jahrhunderte zunächst mündlich in buddhistischen Tempeln.

     Die einzigen schriftlichen Überreste zur Thai-Massage sind auf Palmblättern in Pali-Sprache und Khmerschrift verfasst und wurde 1832 vom damaligen thailändischen König Nang Klao (Rama III.) im Tempel

Wat Pho in Bangkok in 60 Steintafeln graviert.

 

 

 

 

Termin

Sawasdee Thaimassage 

HP Jutima Bombach
Neustadt 30
25813 Husum

 

Behandlung gewünscht?

Rufen Sie uns einfach an:

 +49 4841 9388408

+49 151 17256099

 

Oder benutzen Sie unser Kontaktformular.

Hinweise

Kostenübernahme durch eine Privat- oder Zusatzkrankenversicherung möglich.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sawasdee Thaimassage

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.